Heino Rudolf Datenmanagement

Konzeption von Fachinformationssystemen

Heino Rudolf Datenmanagement

Nachhaltiges und effektives Datenmanagement

Heino Rudolf Datenmanagement

Datenmodellierung

Heino Rudolf Datenmanagement

Beratungen zu Standards wie INSPIRE/OGC

Heino Rudolf Datenmanagement

Berichterstattungen und Datenbereitstellungen

Heino Rudolf Datenmanagement

Schulungen und Lehrtätigkeit

Heino Rudolf Datenmanagement

… für Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft

Über hrd

Konsistentes Datenmanagement – dynamisch umgesetzt

Viele Anwender erkennen heute den großen Gewinn eines aufeinander abgestimmten Datenmanagements. Mein Leitgedanke ist es, Daten themenübergreifend und interoperabel zu verarbeiten. Entstandene Insellösungen können  zusammengeführt oder von vornherein ausgeschlossen werden. Mir geht es darum, das Datenmanagement zu entmystifizieren und wohl durchdacht für den Anwender zuzuschneiden. Die von mir ausgearbeiteten Lösungsansätze sind praktikabel und innovativ und haben sich in vielen Projekten ausgezeichnet: Eine Harmonsierte Realwelt Digitalisierung. Konsistentes Datenmanagement ist transparent, kostensparend und nachhaltig!

In meinem Buch „Umweltdatenmanagement. – Eine Geo-Inspiration“ erkläre ich meine Methoden und zeige ihre Umsetzung an vielen Anwendungsfällen auf.

 
 

Persönliches

Kompetenz durch Erfahrung

Ich konzipiere und entwickle schon seit mehr als 25 Jahren DV-Lösungen für Verwaltungen und Firmen, insbesondere im Umfeld von Geographischen und Umweltinformationssystemen und zugeschnitten auf ihre konkreten Aufgaben.

In den letzten Jahren arbeite ich auch an Datenmodellen und Standards auf nationaler und europäischer Ebene mit, insbesondere an OGC-Standards und INSPIRE-Spezifikationen für die Umweltüberwachung. Die Projekte haben mich gut vernetzt – mit Firmen, Gremien und Fachnetzwerken sowie Hochschulen und Universitäten.

Lebenslauf

27.10.1960 geboren in Waren (Müritz)
1987 Diplomingenieur Bauwesen
1993 Dr.-Ing. mit Vertiefung GIS-gestützte Stadt- und Regionalplanung
1991 - 2003 CADMAP-Consulting Dresden: Prokurist und Geschäftsführer
2004 - 2015 M.O.S.S. Computer Grafik Systeme GmbH: Senior Consultant,
Leiter Innovationsmanagement
2010 - 2014 Editor der INSPIRE-Facharbeitsgruppe Umweltüberwachung
seit 2016 hrd.consulting
seit 2023 Vorsitzender des Geo-Daten-Infrastruktur Sachsen e.V.

Aktuelles

  • Das Landesamt für Vermessung, Geoinformation und Landentwicklung im Saarland will ihr Geodatenzentrum auf Simplex4Data migrieren. In Zusammenarbeit mit M.O.S.S. erarbeitete ich das Migrationskonzept. jetzt wird das System neu aufgesetzt.
  • Gemeinsam mit PIKOBYTES als Unterauftragnehmer haben wir für den Landesbetrieb Forst Brandenburg die Leistungsbeschreibung für die Forstliche Umweltkontrolle erstellt.
  • Das Landesamt für Natur-, Umwelt- und Verbraucherschutz LANUV Nordrhein-Westfalen und hrd.consulting verlängern die Zusammenarbeit bis 2026.
  • Für die Datenföderierungsschicht des LANUV Nordrhein-Westfalen konzipiere ich derzeit die Datenübernahmen aus den Fachinformationssystemen Lärm und Anlagenüberwachung und die Aktualisierung des Gewässerverzeichnisses. Alle (!) Umweltdaten können via Standardservice als Open Data bereitgestellt werden. (siehe "Kurzberichte")
  • Für den Landesbetrieb Forst Brandenburg schrieb hrd.consulting die Konzeption zum interoperablen und themenübergreifenden Datenmanagement und zur Bereitstellung der Daten entsprechend gesetzlicher Vorgaben. Der Abschlussbericht wurde übergeben.
  • hrd.consulting arbeitet als IT-Berater für das Bayerische Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz am Datenmanagement Wasser und Boden. Ziel ist die interoperable Datenbereitstellung der Umweltdaten.
  • Mein neuer Aufsatz "Unsere Daten neu denken" erschien als Leitartikel im GIS-Report zur INTERGEO. Eine pdf-Version gibt es zum Herunterladen unter "Das Buch".
  • hrd.events: Schon mal vormerken - die weltbeste Party im Bärenzwinger in dieser Stadt um diese Zeit: 2.3. 20 Uhr - mit irrer Live- und Tanzmusik (Rock nur für Erwachsene)
  • hrd.events: Schon mal vormerken - der Jazzsommerabend in Hellerau ist am 2.8. - Tom Götze (einer der allerbesten Jazzer unseres Landes) will mit einer seiner Bands vorbeikommen...